Bayerische Versorgungskammer - Beamtenversorgung

Der Bayerische Versorgungsverband hat die Aufgabe, die Aufwendungen seiner Mitglieder - im wesentlichen kommunale K?rperschaften - f?r die beamtenrechtliche Versorgung ihrer Bediensteten und deren Hinterbliebenen im Umlageverfahren untereinander auszugleichen. Die Verteilung der Versorgungslasten auf die Gesamtheit der Mitglieder sch?tzt die einzelnen Mitglieder vor Zufallsschwankungen in den Versorgungslasten und tr?gt damit zu einer Verstetigung und besseren Kalkulierbarkeit der Haushaltsbelastungen bei.

Versorgungsverband,Beamte,Kindergeld,Kommunalbeamte,BayVV

Visit: www.versorgungsverband.info